Lager & Ladung

Lager & Ladung
Effiziente Lagerorganisation und technisch einwandfreie Ausstattungen sind heutzutage für viele Lagerbetreiber unentbehrlich. Ohne fachgemäße und gut organisierte Lagersysteme geht die Systematik rasch verloren und die Waren können nicht mehr fachgerecht gelagert, wiedergefunden und transportiert werden.
Für die möglichst ökonomische Lagerung von Arbeitsmaterialien und Werkzeugen wurden verschiedene Lagersysteme eingeführt. Sie helfen den Betrieben, die Materialien strukturiert aufzubewahren und tragen dazu bei, dass Arbeitsabläufe optimiert werden, um Zeit und den Mitarbeitern zusätzliche Arbeit zu ersparen.

Systainer sind stabile Boxen mit definierten Abmessungen, in denen sich Werkzeuge sicher aufbewahren und transportieren lassen. Mit einem passenden Einsatz ist Ihr Werkzeug überaus fachkundig untergebracht. Wollen Sie etwa einen Winkelschleifer im Systainer deponieren, empfiehlt sich der Kauf eines Einsatzes mit den passenden Aussparungen und Fächern für den Winkelschleifer und seine Ausrüstung. So kann er selbst bei Erschütterungen nicht in der Box verrutschen.

Auch beim Internetshop des Unternehmens NiNeKa in Grebenstein findet sich ein breites Produktangebot an Lagersystemen, die überwiegend für Industrie- und Handwerksbetriebe interessant sind. Ob es sich dabei um

oder weitere Boxen handelt, professionelle Handwerker sollten bei diesen Angeboten an Lagersystemen auf ihren Gusto kommen.


Zur Fortbewegung von schweren und überdimensionierten Gütern auf den öffentlichen Straßen Europas gehören nicht nur starke Maschinen, sondern auch Sachverstand und Verantwortungsbewusstsein.

Gerade im Lager und Transportwesen kommt es fallweise zu folgenschweren Unfällen durch entweder falsche oder gänzlich fehlende Ladungssicherung. Wie problematisch sich dies beim Transport gerade von Gefahrgut auswirken kann, zeigen uns die täglichen Berichte aus den Medien. Um Ladung effektiv gegen Herunterfallen oder Verrutschen zu sichern, verwendet man Spanngurte.

Spanngurte oder auch Zurrgurte genannt, sind gewebte Bänder, die entweder aus Polypropylen oder Polyester gefertigt sind und zum Festmachen von unterschiedlichsten Gütern dienen. Grade bei den oben genannten Materialien, werden allerdings die Unterschiede in Sachen Beschaffenheit und Reißfestigkeit offensichtlich. Während Spanngurte aus Polyproylen meist in Baumärkten angeboten werden und allenfalls als Befestigung kleinerer und leichterer Güter herhalten, werden hochwertige Spanngurte aus Poyestergewebe für die industrielle Sicherung eingesetzt. Mit solchen Gurten, können Ladungen bis zu einem Gewicht von 10.000 daN gesichert werden.

Suchen Sie zusätzliche Produkte, um beispielsweise Ihre Ladung zu fixieren oder zu sichern? Dann schauen Sie einfach in unserer Kategorie Ladungssicherung. Dort finden Sie eine große Auswahl an Gurtklemmen und Abdecknetzen sowie Anti-Rutschmatten.

4.74 / 5.00 of 148 nineka.de customer reviews | Trusted Shops