Arbeitshandschuhe

Unsere Bestseller
Arbeitshandschuhe
Heimwerker kennen es: Bei bestimmten Arbeiten sollte man unbedingt Arbeitshandschuhe tragen. Wer Wände aufstemmt oder mit unbehandeltem Holz arbeitet, beugt mit verstärkten Sicherheitshandschuhen Splittern und Quetschungen vor, während beim Verspachteln und Gipsen schon einfache Schutzhandschuhe ein Dehydrieren und Aufscheuern der Hände verhindern.

Gegen welche Gefahren Arbeitshandschuhe schützen, hängt an erster Stelle von ihrem Material ab. Je nach Anwendung kann Plastik, Gummi, Textilfaser, Leder, Latex oder eine Kombination dieser Stoffe die passende Wahl sein. Neben der erforderlichen Schutzwirkung sollte auch auf die ergonomischen Eigenschaften wie Fingerbeweglichkeit, Rutschfestigkeit und Innenausstattung von Handschuhen geachtet werden: Denn umso höher der Tragekomfort, desto konsequenter werden Arbeitshandschuhe in der Praxis auch wirklich benutzt.

Ob beim Zerkleinern des Schnittguts im Garten, bei Wartungsarbeiten am Rasenmäher, ob bei der Arbeit mit Kettensägen oder Trennschleifern, bei jeder Tätigkeit mit hohem Verletzungsrisiko in Beruf oder Freizeit ist das Tragen von Arbeitshandschuhen unbedingt nötig. Dieses Kleidungsstück schützt jedoch nicht nur vor herumfliegenden Holz- und Metallspänen und verhindert das Durchdringen von Splittern, es hält auch schwierig zu entfernende Stoffe wie Farben, Klebstoffe, Harze und Öle von der Haut der Hände ab. Letzten Endes hat man mit dem richtigen Handschuh auch einen sicheren Halt und kann das aus den Händen Rutschen glatter Handwerkswaren vermeiden.

Wissen Sie eigentlich, dass es Arbeitshandschuhe schon seit der Antike gibt. Was damals als leichter Schutzhandschuh für Bauarbeiten begann, hat sich enorm weiterentwickelt. Heute findet man für jeden Beruf den passenden Arbeitshandschuh und das in vielen Größen und Beschaffenheiten. Bei NiNeKa erhält beispielsweise der Akustikbauer die benötigten Baumwollhandschuhe, der Bauunternehmer robuste Lederhandschuhe aus Rind- oder Spaltleder, die Mechaniker passende Montagehandschuhe aus Nylon und PU, oder z.B. gelbe Nitrilhandschuhe für viel Feingefühl und der Frieseurbetrieb hochwertige Einweghandschuhe, die auch gegen Chemische Substanzen schützen und somit auch Allergien und Berufsunfähigkeiten verhindern können. Unsere Schnittschutzhandschuhe werden unter anderem in der Aluminium- und der Glasindustrie eingesetzt und sind in vielen Schutzstufen verfügbar. Der Einsatz von Handschutz ist in Deutschland durch die Gesetzliche Unfallversicherung geregelt. Die berufsgenossenschaftlichen Vorschrifen auch Unfallverhütungsvorschriften genannt, helfen durch die BGR 195- Regel jeden Betrieb Arbeitsunfällen entgegenzuwirken und Mitarbeiter optimal zu schützen. Wir liefern preiswerte Arbeitshandschuhe, die die Hände vor Schädigungen durch äußere Einwirkungen mechanischer, thermischer und chemischer Art wie auch vor Mikroorganismen und ionisierender Strahlung schützen.

Schützen Sie Ihre Hände und bestellen Sie sich die passenden Arbeitshandschuhe im Online Shop von NiNeKa.
4.79 / 5.00 of 137 nineka.de customer reviews | Trusted Shops